Zahnbehandlungen für Tiere in Oberhausen

Die Tierarztpraxis Franz in Oberhausen ist auf die Behandlungen von Erkrankungen im Maulbereich spezialisiert und daher kompetenter Ansprechpartner für alle Besitzer tierischer Patienten aus Oberhausen, Köln, Düsseldorf und Umgebung.

Zahnpflege – auch bei Tieren nicht zu unterschätzen

Wie kann man dentale Erkrankungen bei seinem Tier feststellen? Erste mögliche Hinweise sind:

Mundgeruch

verändertes Fressverhalten

Scheue und Zurückgezogenheit

gerötetes oder geschwollenes Zahnfleisch

optische Veränderungen an den Zähnen/im Maulbereich

Bei diesen Erkrankungen ist Eile geboten

behandelt werden; hier muss die Wunde geschlossen oder der Zahn gezogen werden. Und das zügig! Tumore müssen Tierhalter ernst nehmen: Bei Tumoren im Maul sollte unbedingt unsere Tierarztpraxis aufgesucht werden.

Auch sämtliche chronische Entzündungen des Zahnfleisches und der Maulschleimhaut sind ernst zu nehmen. Sie müssen ebenfalls zügig behandelt werden, können sie doch Organe wie Herz, Niere und Lunge schwer schädigen.

Nicht nur zwingend behandeln, sondern nach Möglichkeit vorbeugen sollten Tierhalter der Bildung von Zahnstein. Taucht er einmal auf, kann er nur noch unter Inhalationsnarkose entfernt werden.

Termin in der Tierarztpraxis Franz vereinbaren

Infos zu unseren anderen Leistungen, sowie Tipps, wie man zuhause Zahnstein vorbeugen kann oder gleich einen Termin für die Entfernung gibt es in der Tierarztpraxis Franz in Oberhausen telefonisch unter 0208 21729.

das tean der tierarztpraxis franz oberhausen
0/5 (0 Reviews)
Scroll to Top