Moderne Diagnostik in der Tierarztpraxis Franz in Oberhausen

Die Tierarztpraxis Franz in Oberhausen ist mit modernster Technik ausgestattet, um weiterführende, diagnostische Untersuchungen bei Hunden, Katzen, Kleintieren, Vögeln und mehr durchführen zu können. Wie auch bei Menschen sind Ultraschall, Röntgen, Endoskopie und EKG-Messungen wichtig, um Tiere umfassend zu untersuchen. Weil wir die entsprechenden Gerätschaften in unseren eigenen Räumen vorhalten, ist es uns möglich, schnelle und sichere Diagnosen zu stellen und unverzüglich mit der Behandlung deines Tieres zu starten.

Die bildgebende Diagnostik ermöglicht uns, detaillierter und umfangreicher den Zustand eines Tieres zu ermitteln und zu beurteilen. Dank des Einsatzes modernster Verfahren und Geräte, haben auch Tierhalter schnell Gewissheit, was mit ihrem Haustier nicht stimmt. Dabei kommen verschiedene Verfahren zum Einsatz, die zur Abklärung diverser Erkrankungen mittels bildgebender Technik einen genauen Befund ermöglichen. Wir legen Wert darauf, alle Maßnahmen so schonend wie möglich durchzuführen, damit Ihr Haustier unter keinen Umständen in Stress gerät. Nachfolgend erklären wir Ihnen genauer, welche bildgebenden Diagnoseverfahren in der Tierarztpraxis Franz in Oberhausen zum Einsatz kommen.

Tierarzt bietet digitalen Röntgen-Service

Hierbei Röntgenbilder erstellt, die wir uns unmittelbar im Anschluss gemeinsam mit dem Tierhalter auf dem PC anschauen können. Im Gegensatz zum Ultraschall werden beim Röntgen in erster Linie die Lageverhältnisse der Organe zueinander aufgezeigt. Nicht nur knöcherne, sondern auch Weichteilstrukturen, etwa im Bereich des Brustkorbes, sind gut darstellbar. Weil diese Art der Diagnostik schnell durchgeführt werden kann, braucht dein Tier in der Regel keine Narkose.

Röntgen ist auch in der Tiermedizin unverzichtbar, um gesundheitlichen Problemen auf den Grund zu gehen. Mittels digitaler Röntgenbilder lassen sich genaue Befunde und Gutachten erstellen. Die Aufnahmen weisen ausnahmslos eine hohe Qualität auf und lassen sich problemlos digital speichern und versenden - auch für eine zweite Meinung. Gleichzeitig achten wir beim Einsatz des digitalen Röntgen aber auch darauf, den Tieren keiner unnötigen Strahlenbelastung auszusetzen.

Ultraschall in unserer Praxis

Die Ultraschalluntersuchung ist ein wichtiges bildgebenden Verfahren in der Veterinärmedizin. Vor allem die Beschaffenheit von Gewebe wird bei dieser Untersuchung dargestellt. In sehr hoher Auflösung können wir in der Tierarztpraxis Franz in Oberhausen die Organe der Bauchhöhle, das Herz, Augen, Sehnen und Sehnenscheiden und mehr via Ultraschall untersuchen.

Die Ultraschalluntersuchung (Sonographie) gehört zu den schonendsten bildgebenden Diagnoseverfahren. Das liegt daran, dass hier ohne Strahlung gearbeitet wird. Ultraschallwellen sind in der Lage, den Körper und seine Beschaffenheit abzubilden. Gleichzeitig liefert das Diagnoseverfahren Bilder in Echtzeit. Für unsere tierischen Patienten ist die Ultraschalluntersuchung wohl auch die angenehmste - der Besitzer kann dabei bleiben und das Tier beruhigen. Das Tier selber kann häufig während des Ultraschalls stehen oder sitzen bleiben. Gleichzeitig können wir bei Auffälligkeiten direkt mit dem Besitzer des Tieres sprechen und unseren Befund mitteilen.

Endoskopie und EKG

Vor allem für die Diagnose von Erkrankungen der Atemwege, des Verdauungssystems und der Harnwege kommt die Endoskopie zum Einsatz. Dabei wird eine kleine Kamera über entsprechende Körperöffnungen in die zu untersuchenden Organe deines Tieres eingeführt. Unter Kurznarkose werden bei einer Endoskopie Proben des zu untersuchenden Gewebes entnommen oder – falls möglich – Entartungen direkt entfernt.

Dieses Diagnoseverfahren wenden wir vor allem dann an, wenn die Ultraschalluntersuchung und auch das digitale Röntgen keine ausreichenden Daten für einen gesicherten Befund liefern. Um Diagnosen ausschließen oder aber bestätigen zu können, ist die Endoskopie die sicherste Variante. Zudem bietet sie dank minimal invasiver Techniken die Möglichkeit, schonend und mit nur kleinen Einschnitten wirkungsvoll zu operieren. Dieses Verfahren ist daher auch für unsere tierischen Patienten absolut schonend.

Ein EKG führen wir in unserer Praxis durch, wenn das Herz deines Tieres untersucht werden muss. Die Daten werden digital gespeichert und können schnell ausgewertet werden. Das spart dir eine Menge Zeit!

Die Aufzeichnung der Herzaktivitäten mittels Elektrokardiogramm ist für die Tiere unproblematisch. Auf ihrer Haut werden vier Elektroden befestigt, damit elektrische Impulse fließen können. Wir können dank der Diagnosetechnik die aufgezeichneten Wellen direkt auswerten und Ihnen somit zeitnah eine gesicherte Diagnose mitteilen.

behandlung dank modernster technik in der tierarztpraxis franz

Termin in der Tierarztpraxis Franz vereinbaren

du möchtest dich näher über die genannten Verfahren erkundigen oder direkt einen Termin in unserer Tierarztpraxis für eine dieser Untersuchungen vereinbaren? Oder bist du an den weiteren Leistungen unserer Tierarztpraxis in Oberhausen interessiert?

                                                                 Dann kontaktiere uns noch heute von 8.00 bis 19.00 telefonisch unter 0208 21729 oder sende uns eine E-Mail an info@tierarzt-franz.de. Wir freuen uns auf dich und deinen Liebling!

0/5 (0 Reviews)
Scroll to Top